Wanderung Kraiger Schlösser bei St. Veit/Glan am 27. Juni 2020

Der erste gemeinsame Ausflug in diesem Jahr führte uns zu den Kraiger Schlössern bei St. Veit an der Glan. Alle TeilnehmerInnen freuten sich, nach den verordneten "Corona-Maßnahmen" auf ein Wiedersehen und trafen sich am 27. Juni 2020 beim Schloss Frauenstein, dem Ausgangspunkt der Rundwanderung. 

Über einen Forstweg entlang der Frauensteiner Teiche erreichten wir die Ruinen Hochkraig und Niederkraig die als “Kraiger Schlösser“ bekannt sind. Ein gut erhaltenes Rundbogen Aquädukt verbindet die beiden Ruinen. Dieses Aquädukt diente im Mittelalter zur Wasserversorgung zwischen den Bauwerken. Entlang des Panoramaweges konnten wir die wunderschöne Aussicht zum Kraiger See und zur Ortschaft Seebichl/Überfeld genießen. Nun hatten wir bereits den Kulm- Berg (873 m) umrundet und wendeten uns hinter dem Seebichlhof zum Wanderweg, der uns nach einem kurzen Anstieg wieder bergab zum Schloss Frauenstein führte.

Nach einer erlebnisreichen Wanderung im „Tal der verwunschenen Schlösser“ in den Gurktaler Alpen kehrten wir für das Mittagessen im Gasthaus Raunig in Eggen am Kraigerberg ein. Ein kurzer Regenschauer störte uns nicht und wir ließen den Tag gemütlich ausklingen. 


Hauptversammlung 29.02.2020

 

Laut Vereinsgesetz fand nach 4 Jahren, am Samstag 29. Feber 2020, wieder die Hauptversammlung mit Wahl des Vorstandes vom Verein Forum besser HÖREN - Schwerhörigenzentrum Kärnten statt.

Der gesamte Vorstand bedankt sich für das Vertrauen und freut sich auf weitere gute Zusammenarbeit im Sinne der Betroffenen. 

Nach einer Foto-Präsentation, den Tätigkeitsbericht und der Wiederwahl des Vorstandes verbrachten zahlreiche Mitglieder bei Speis & Trank schöne Stunden, wo gemeinsame Erlebnisse Revue passiert wurden und neue Aktivitäten geplant.

Wir bedanken uns bei allen, die am Gelingen der Hauptversammlung beigetragen haben und die vielen köstlichen Kuchen und Torten, die für süße Gaumenfreuden sorgten. 


Selbsthilfegruppe Schwerhörige und deren Angehörige am 08.02.2020

Beim Treffen der Selbsthilfegruppe Schwerhörige und deren Angehörige am 8. Feber 2020 kamen einige TeilnehmerInnen maskiert und sorgten für ausgelassene Faschingsstimmung. Neben dem kulinarischen Genuss von köstlichen Faschingskrapfen erfreuten sich alle an den Musikdarbietungen, Tanzeinlagen und lustigen Pointen, die Gruppenleiter Hansi vorbereitet hat. 

Neue Besucher sind herzlich bei den Gruppentreffen willkommen, die jeden 2. Samstag im Monat im Gruppenraum der Selbsthilfe Kärnten in Klagenfurt stattfinden. Nicht nur Erfahrungsaustausch und verschiedenen Vorträge werden angeboten, sondern auch das gesellige Miteinander kommt nicht zu kurz. 

 

Mehr Infos, Termine und den Jahresplan 2020  gibt es HIER.