Kurse und Trainings

Impulstag DazugeHÖREN

CI Hörtraining Intensivkurs für Erwachsene

Download
Hörtraining Intensivkurs
Impulstage Dazugehören.pdf
Adobe Acrobat Dokument 3.3 MB

Was:       Seminar zum Thema Hören mit Hörsystemen - Intensivkurs

Lernziel: Verbesserung im Hören und Verstehen von Sprache & Musik mit CI und / oder Hörgerät

 

Termin:         Freitag, 1. Dezember 2017 von 13 bis 18 Uhr

                       Samstag, 2. Dezember 2017 von 9 bis 16 Uhr 

Ort:                Gruppenraum Forum besser HÖREN - Schwerhörigenzentrum Kärnten

 

Referentinnen:  Ulrike Rülicke, Dipl. Audiopädagogin - www.aufwiederhoeren.at

                             Dr. Ulrike Stelzenhammer, Musikpädagogin - www.dazugehoeren.com

 

Kosten:               in Ausarbeitung

 

Seminarinhalte:

Die Versorgung mit einem Hörsystem (Cochlea Implantat (CI) oder Hörgerät) ermöglicht es einem hochgradig schwerhörigen bzw. ertaubten Menschen, seine Hörfähigkeit in einem gewissen Maße wieder zu erlangen. Neben der erfolgreichen Operation und/oder der schrittweisen technischen Anpassung desHörsystems ist vor allem die Hörrehabilitation ein wichtiger Bestandteil auf dem Weg zurück in die hörende (Arbeits-)Welt.

 

In der Phase der technischen Anpassung erlebt der Betroffene eine neue bzw. andere Hörwahrnehmung im Vergleich zum hörgesunden Menschen. Die Verarbeitung dieser neuen bzw. anderen Höreindrücke ist mit einem Lernprozess verbunden. Anhand verschiedenster Merkmale der gesprochenen Sprache, aber auch von Musik, erlernt der Hörsystemträger in verschiedenen Hörstufen zuerst die Detektion (bewusste Wahrnehmung), dann Diskrimination (Unterscheidung) und später die Identifikation (Zuordnung) von Geräuschen, Klängen, Silben, Wörtern und Sätzen bis hin zum offenen Sprachverstehen. 

Weitere Höranforderungen - besonders im beruflichen Umfeld - sind das Verstehen im Störlärm (z.B. in Teambesprechungen), das Telefonieren, das Richtungshören (z.B. beim Arbeiten am Bau) und andere höhere Hörleistungen. 

 

Im Seminar erhalten die Teilnehmer wichtiges theoretisches Hintergrundwissen um an ihrer Hörrehabilitaion aktiv mitwirken zu können. In praktischen Übungen erlernen die Teilnehmer Strategien, wie sie ihre Hörfähigkeiten (weiter) trainieren können und der (beruflichen) Höralltag gelingen kann. 

 

Bei Interesse bitte Kontaktaufnahme mit dem Vereinsbüro bis 30. September 2017

 

Erste Hilfe - Grundkurs (16 Stunden)

Termin:      Samstag, 11. November 2017 und Sonntag, 12. November 2017

Uhrzeit:      9.00 Uhr - 17.00 Uhr

Trainerin:   Ingrid Velina vom Roten Kreuz

 

Dieser Kurs gilt sowohl als Nachweis für die erfolgte Unterweisung in lebensrettenden Sofortmaßnahmen entsprechend der Führerscheingesetz-DV 1997, § 6  sowie als Nachweis für die erfolgte Ausbildung (im Ausmaß von mindestens 16 Stunden) im Sinne §40 AStV für betriebliche Ersthelfer.

 

Inhalte sind alle Maßnahmen der Ersten Hilfe:   

  • Unfallverhütung
  • Grundlagen der Ersten Hilfe (Rettungskette, Notruf, Lagerungen, ...)
  • Regloser Notfallpatient (stabile Seitenlage, Wiederbelebung)
  • Akute Notfälle (Herzinfarkt, Schlaganfall, starke Blutung, ...)
  • Wunden (Verbände, Verbrennungen, ...)
  • Knochen- und Gelenksverletzungen

 

Hör und Sprachtraining in der Gruppe

Im Frühjahr 2018 startet bei genügender Teilnehmeranzahl wieder ein mehrwöchiges Hör- und Sprachtraining für Hörgeräte- und CI-TrägerInnen unter der Leitung von Gundula Zettler, Logopädin. Die Einteilung erfolgt in 3 verschiedene, dem Alter entsprechende Gruppen.

 

Innerhalb der Gruppe werden die Grenzen und Möglichkeiten der lautsprachlichen Kommunikation trotz Schwerhörigkeit erarbeitet, um besser auf vorhandene Hör- und Sprachsituationen im täglichen Leben eingehen zu können.

  

Bei Start des Kurses wird eine Zuweisung zur Logopädie vom HNO-Facharzt und Bewilligung vom Chefarzt benötigt. Die Kosten übernimmt so die Sozialversicherung (GKK, BVA,...)

Ansonsten kostet der Kurs 250,- €.  

 

Der Besuch vom Hör- und Sprachtraining in der Gruppe gilt auch als Nachweis für die erforderlichen logopädischen Einheiten bei einer CI Sprachprozessor Umrüstung. 

 

Termin: Frühjahr 2018 -  immer Mittwochs - 10 Einheiten zu 60 Minuten       

               Der Kurs findet nur bei genügender TeilnehmerInnenanzahl statt.

 

Anmeldungen im Vereinsbüro erforderlich!