Gruppe Eltern hörbeeinträchtigter Kinder

Der monatliche Erfahrungsaustausch mit anderen Betroffenen ist zu einer enormen Bereicherung und Stütze für viele Eltern hörbeeinträchtigter Kinder geworden. Die Gespräche ermutigen immer wieder, die Alltagssituation besser zu bewältigen und geben das Gefühl, nicht alleine zu sein.

 

Im Rahmen der Gruppentreffen wird auch Fachwissen rund ums Cochlea Implantat (CI) sowie Hörgerät, technische Hilfsmittel, Frühförderung und schulische Integration weitergegeben. Eine umfassende Aufklärung hat einen hohen Stellenwert da eine rechtzeitige Versorgung und individuelle Förderung der Kinder entscheidend für ihre Zukunft ist.

 

Jedes schwerhörige Kind kann eine Sprache erlernen, was sich in weiterer Folge positiv auf den schulischen und beruflichen Erfolg in der hörenden Welt auswirkt. Die lautsprachliche  Kommunikation ist für jeden Menschen eine der wichtigsten Grundlagen um sich mitzuteilen zu können und sich in der Gesellschaft wohl zu fühlen.

Termine:

Donnerstag, 26. Jänner 2017 von 16.30 - 18.30 Uhr

Donnerstag, 23. Feber 2017 von 16.30 - 18.30 Uhr

Donnerstag, 23. März 2017 von 16.30 - 18.30 Uhr

Donnerstag, 27. April 2017 von 16.30 - 18.30 Uhr

kein Maitermin wegen Feiertag

Donnerstag, 22. Juni 2017 von 16.30 - 18.30 Uhr

 

Donnerstag, 28. September 2017 von 16.30 - 18.30 Uhr

kein Oktobertermin wegen Feiertag

Donnerstag, 23. November 2017 von 16.30 - 18.30 Uhr