Hör und Sprachtraining in der Gruppe

Im Frühjahr 2018 startet bei genügender Teilnehmeranzahl wieder ein mehrwöchiges Hör- und Sprachtraining für Hörgeräte- und CI-TrägerInnen unter der Leitung von Gundula Zettler, Logopädin. Die Einteilung erfolgt in 3 verschiedene, dem Alter entsprechende Gruppen.

 

Innerhalb der Gruppe werden die Grenzen und Möglichkeiten der lautsprachlichen Kommunikation trotz Schwerhörigkeit erarbeitet, um besser auf vorhandene Hör- und Sprachsituationen im täglichen Leben eingehen zu können.

  

Bei Start des Kurses wird eine Zuweisung zur Logopädie vom HNO-Facharzt und Bewilligung vom Chefarzt benötigt. Die Kosten übernimmt so die Sozialversicherung (GKK, BVA,...)

Ansonsten kostet der Kurs 250,- €.  

 

Der Besuch vom Hör- und Sprachtraining in der Gruppe gilt auch als Nachweis für die erforderlichen logopädischen Einheiten bei einer CI Sprachprozessor Umrüstung. 

 

Termin: Frühjahr 2018 -  immer Mittwochs - 10 Einheiten zu 60 Minuten       

               Der Kurs findet nur bei genügender TeilnehmerInnenanzahl statt.

 

Anmeldungen im Vereinsbüro erforderlich!

 


EVIV0 - Gesund und aktiv mit Krankheit leben

evivo
  • Sie leben mit einer chronischen Erkrankung?
  • Sie sind Angehörige/r oder stehen einem chronisch erkrankten Menschen nahe?
  • Sie sind täglich mit Einschränkungen durch ihre Erkrankung konfrontiert?
  • Sie wollen ihr Leben selbstbestimmt und möglichst unabhängig leben?

Im EVIVO Selbstmanagementkurs trainieren Sie gemeinsam mit anderen Kursteilnehmern verschiedene Fähigkeiten, die es ihnen ermöglichen, mit ihrer Erkrankung ein selbstbestimmtes und aktives Leben zu führen. 

 

EVIVO ist ein Gruppenprogramm, das an der Stanford Universität in den USA entwickelt wurde. 

Die Europäische Patienten Akademie EPA bietet die EVIVO Selbstmanagementkurse in einer Pilotpartnerschaft mit der Schweizer Careum Stiftung - www.careum.ch - an. 

Im Kurs erfahren Sie zum Beispiel:

  • Wie Sie im Alltag besser mit ihrer Krankheit umgehen
  • Wie Sie ihr Selbstvertrauen im Umgang mit ihrer Krankheit stärken
  • Wie Sie mit Schmerzen umgehen können
  • Wege und Ideen, anders mit Einschränkungen im Alltag umzugehen
  • Wie Sie sich ihr persönliches Bewegungsprogramm zusammenstellen
  • Wie Sie ihren Austausch und Kontakt zu Ärtzinnen und Ärzten, Pflegefachkräften und anderen Gesundheitsprofessionen verbessern und effektiver gestalten
  • Wie Sie sich selbst motivieren können u.v.m.

Wenn Sie sich näher informieren möchten, dann kontaktieren Sie bitte Frau Mag. Brigitte Slamanig. Die Kontaktdaten finden Sie hier.

   

Start des sechswöchigen EVIVO-Selbstmanagement Kurs

Wann: bei genügender Teilnehmeranzahl, mittwochs um 17.00 Uhr - 6 Einheiten

 

Wo: Gruppenraum Forum besser HÖREN - Schwerhörigenzentrum Kärnten in Klagenfurt